MIBEG | Immobilienentwicklung erfolgreich gestalten

Datenschutzhinweise

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die am Ende dieses Hinweises aufgeführten Firmen, nachfolgend auch MIBEG-Gruppe genannt und die Ihnen zustehenden Rechte nach der Datenschutzverordnung (DSGVO) und der neuen Fassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), welches ab dem 25.05.2018 in Kraft getreten ist.

Wir gewährleisten einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die durch die Nutzung unserer Webseiten, einem persönlichen Besuch unserer Geschäftsräume, telefonischer Kontaktaufnahme, Anfrage über Immobilienportale, Anfrage über eigene Kontaktformulare sowie schriftliche Kontaktaufnahme erhoben und verarbeitet werden.

Daten die verarbeitet werden sind vorwiegend,

Vorname, Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, Firmenname, Angaben zur Ihrer Immobiliensuche.

E-Mail Adresse, sofern Sie weitere Informationen und Angebote wünschen.

Wenn es zu einer Geschäftsbeziehung oder zu einem Kauf kommt, Bankverbindung, Steuer IdNr., Steuernummer, Angaben zu Ihrer Identität, Ausweiskopie, Familienstand, Finanzierungsnachweis, sowie Grundbuch und Kaufvertrag.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a-f DSGVO ist die Verarbeitung personenbezogener Daten nur rechtmäßig, wenn für die Verarbeitung eine Rechtsgrundlage besteht, dies können sein:

  1. Die betroffene Person hat Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  2. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Personen erfolgen;
  3. die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  4. die Verarbeitung ist erforderlich um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  5. die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  6. die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Zugriff auf Ihre Daten

Die personenbezogenen Daten werden durch die MIBEG-Gruppe wie folgt verarbeitet:
– Mitarbeiter und Berater in den Bereichen Innendienst, Verwaltung, Verkauf, Vermietung, Marketing, Finanzen, Rechnungswesen des Weiteren sonstige relevante Abteilungen der MIBEG-Gruppe;
– Mitarbeiter und Berater, die zur Verwaltung der Webseite berechtigt sind und die damit;
– verbundenen Dienstleistungen (z. B. Kundendienst, IT Abteilungen) anbieten.

Auskunft über Ihre Daten

Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten ist nur aus nachfolgenden Gründen möglich:
– zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen bzw. aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung;
– im Falle eines Rechtsstreites zur Verteidigung vor Gericht.

Weitergabe Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von der MIBEG-Gruppe ausschließlich zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Ihrer vorherigen Einwilligung weitergegeben. Insbesondere erfolgt eine Weitergabe der Daten an Vertragspartner, Notare und Grundbuchämter. Die MIBEG-Gruppe unterliegt in diesem Zusammenhang auch dem Geldwäschegesetz und ist gegebenenfalls zur Weitergabe Ihrer Daten gegenüber Aufsichtsbehörden verpflichtet.

Weitergabe Ihrer Daten in Nicht–EWR Länder

Personenbezogene Daten werden von der MIBEG-Gruppe in Nicht-EWR Länder prinzipiell nicht übermittelt.

Die MIBEG-Gruppe nutzt nur Server innerhalb der Europäischen Union.

Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Von der MIBEG-Gruppe werden personenbezogene Daten nur für die Zeit gespeichert, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erlangen, für die Daten erhoben und weiterverarbeitet werden, einschließlich jeglicher Aufbewahrungspflicht, die nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist (z. B. Beibehaltung der Buchhaltungsunterlagen, Geldwäschegesetz).

Ihre Daten werden von der MIBEG-Gruppe des Weiteren im Zusammenhang mit dem Empfang von werblicher Infomationen bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gegenüber der MIBEG-Gruppe gespeichert.

 

Datenschutzbeauftragter

Herr Norbert Kittler
Hegelstr. 8
63628 Bad Soden-Salmünster
Telefon: 06056 – 9150-0
E-Mail: kittler@kiz-bau.de

Analysedienste

Diese Website verwendet “Mamoto”, ehemals Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Mamoto verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die meinerseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an meine Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für mich anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Mamoto kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.